Projekt Beschreibung

Leadership – Rhetorik & ­Eloquenz

Anfrage senden

Leadership – Rhetorik & ­Eloquenz

Anfrage senden

Dichter werden geboren – Rhetoriker werden gemacht!

Rhetorisches Geschick ist Faktor Nr.1 zum beruflichen Erfolg. Gestalten Sie Inhalte so, dass sie gehört, verstanden und umgesetzt werden! Der Einsatz von unterschiedlichen Kommunikationselementen baut positive ¬Beziehungen auf, kann Konflikte entschärfen und unterstützt Feedback. Variantenreich und zielgruppengerecht können ¬Präsentationen & Vorträge inszeniert und Kommunikationsprozesse bewusst genutzt werden.

  • Exzellente Präsentationen, die in Erinnerung bleiben
  • Von der Alltagskommunikation zur Führungskommunikation

  • Zutaten erfolgreicher Kommunikation: fokussiert zuhören – zielgerichtet fragen – faszinierend formulieren

NUTZEN

  • Wortgewandt in der Führungsrolle

  • Überzeugend argumentieren

  • Statements auf den Punkt bringen

  • Präsentationen mit Infos und Fun-Faktor

  • Zielsicher Gesprächsdynamik steuern

Seminarinhalte

  • WIRKUNGSFAKTOR DRAMATURGIE

    • Design einer guten Rede
    • Story Telling
    • Pausen, Emotionen, Metaphern und Sprachbilder ¬gekonnt einsetzen
    • Power Rhetorik – Dinge auf den Punkt bringen
    • Positive Rhetorik – von der Problemsprache zur ¬Lösungssprache
    • Umgang mit Lampenfieber und Störungen
  • WIRKUNGSFAKTOR BEZIEHUNG

    • Glaubwürdigkeit und Vertrauen kommunizieren – verbal und nonverbal
    • Gesprächsdynamik bewusst steuern
    • Professioneller Umgang mit Feedback – geben und nehmen!
    • Mit Unterschiedliche Kommunikationskanäle (Telefon, Mail, persönliches Gespräch) das gewünschte Ziel oder Ergebnis schneller erreichen
  • WIRKUNGSFAKTOR ELOQUENZ

    • Argumentationstechniken
    • Der rote Faden – logisch und nachvollziehbar für den Zuhörer
    • Fragetechniken und Interventionen
    • Nörglern, Mitläufern, Besserwissern souverän begegnen

WICHTIG FÜR

  • Erfahrene Führungskräfte, die ihre Führungsrolle neu definieren und für neue Aufgaben gerüstet sein wollen

  • Nachwuchs-Führungskräfte und angehende Führungskräfte, die ihre Führungsfähigkeiten optimieren und erweitern möchten

  • Mitarbeiter mit lateralen Führungsaufgaben – ¬beispielsweise Projektleiter oder fachliche Vorgesetzte

  • Alle, die ihre rhetorische Kompetenz erweitern möchten

  • Alle, die für ein Thema brennen und dieses in die Welt tragen wollen

„Redner werden gemacht, Dichter werden geboren!“